Beratung ohne Ratschlag

Gespräche führen durch Fragen und aktives Zuhören

Sie als Profi wissen, dass Fragen und Zuhören seit jeher eine der wesentlich gefor­ derten Kernkompetenzen sind – in der Führung, in Verhandlungen und in der Bera­tung.

Als Führungskraft beschäftigen Sie sich sicher öfter mit der Frage: Wie kann ich meine Mitarbeiter noch mehr begeistern, wie bekomme ich mehr Leidenschaft, mehr Engagement von meinen Mitarbeitern? Um genau das zu erreichen, braucht es den schon oft zitierten Paradigmenwechsel auf der Führungsebene. Auf den Punkt gebracht: es braucht den Coach und Berater der Mitarbeiter, nicht den Chef von gestern, der alles besser weiß, alles kann und die Probleme seiner Mitarbeiter löst. Es braucht die Führungskraft, die Fragen stellen und aktiv zuhören kann, dabei aber nicht als Oberlehrer eine demotivierende Rolle spielt. Je nach eigenem Erleben, ist das nicht ganz einfach für viele Führungskräfte.

Dieses Seminar bietet Ihnen die Möglichkeit, Techniken zu lernen, einzuüben und sich selbst zu reflektieren, wie gut Ihnen das schon in der Rolle als Führungskraft gelingt.
Auch im Verkauf erlebe ich es immer wieder, dass viel zu wenig Fragen gestellt werden, aber eine Unmenge an Behauptungen – sogenannte gute Argumente – dem Gesprächspartner oftmals die Lust nehmen, zuzuhören.
Wenn Sie als Verkäufer und Berater die Disziplin der offenen, authentischen Frage­ stellung und das aktive Zuhören beherrschen, haben Sie deutlich bessere Chancen, Ihr Ziel zu erreichen. Nicht nur Zuhören, sondern echtes Interesse Haben an der Meinung des anderen, schafft eine Gesprächsatmosphäre, die in jeder Verhandlung hilfreich ist.

Seminar-Inhalte:

  • Die neue Rolle des Vorgesetzten als Coach seiner Mitarbeiter
  • Entwicklungsgespräche führen statt Ratschläge geben
  • Wie coache ich meine Mitarbeiter? Wie gehe ich dabei vor? Worauf muss ich achten?
  • Der Coach ist für den Prozess, der Coachee für den Inhalt verantwortlich
  • Die fünf Phasen des lösungsorientierten Coachings
  • Gesprächstechnik: Nondirektive Gesprächsführung nach Rogers
  • Aktives Zuhören ist mehr als nur mit dem Kopf nicken
  • Die Wunderfrage als offene Frage stellen (Steve de Shazer)
  • „Zirkuläre Fragen“: Bedeutung und Einsatzmöglichkeiten
  • Feedback geben: Worauf Sie achten sollten (Empfehlungen für gutes Feedback)

Dieses Seminar bietet jedem Teilnehmer vielzählige Möglichkeiten, die Techniken und Methoden zum Thema „Beratung ohne Ratschlag“ zu üben. Case-Studies aus Ihrer Praxis: Coaching-Gespräche üben und reflektieren. Sie erhalten Denkanstöße und Informationen durch die Leiter des Seminars in kurzen
Vorträgen und Präsentationen.

Leitung: Rolf Birmelin / Andreas Gies
Preis pro Teilnehmer: 2650,- EUR zzgl. MwSt. Kosten für VP/Getränkeanteil während des Seminars werden separat in Rechnung gestellt.



Datum & Zeit:
Seminarzeitraum: 09.11.2020 - 11.11.2020
Ganztags

Veranstaltungsort:
Tagungs- und EVENTbühne in Kimratshofen - Akademie für Emotionale und Soziale Kompetenz



Seminar/Veranstaltung Buchen:

€2,650.00