,,RAUS AUS DEM MITTELMASS“

AUF DEM WEG ZU MEHR SELBSTORGANISATION

Ein Organisationsentwicklungsseminar

Betriebliche Selbstorganisation ist eine spezielle Organisationsform für Unternehmen, die von den Vorteilen eines agilen Managements überzeugt sind. Ziel der Selbstorganisation ist es, dass jeder mitdenkt, Verantwortung übernimmt und versucht, die Belange des Gesamtunternehmens im Blick zu haben.

Was sich ändert, ist die Führungsstruktur einer Organisation, wenn sie nach solchen Prinzipien arbeitet: Nicht mehr Konzentration von Macht und Entscheidungsbefugnisse auf wenige, die sogenannte Führungspositionen innehaben, sondern Führung auf Zeit für ein bestimmtes Aufgabengebiet, für eine zu erledigende Aufgabe.
Das Zauberwort heißt: ,,AGILES MANAGEMENT‘ mit viel Selbstorganisation.

Aus dem Seminarinhalt:

  • Zielsetzung: Raus aus dem Mittelmaß für mehr Wettbewerbsfähigkeit
  • Wie Sie durch mit mehr Selbstverantwortung und mehr Selbstorganisation ein 80/20/0 Unternehmen entwickeln können
  • Voraussetzungen für gute Selbstorganisation
  • Framework: Einen neuen Organisationsrahmen schaffen
  • Erfolgsfaktor Nummer 1: Emotionale und soziale Kompetenz
  • Selbstorganisation braucht kompetentes Feedback (Supervision)
  • Selbstorganisation braucht Führung
  • Die neue Führungsrolle: Coach, Berater, Mentor der eigenen Mitarbeiter
  • Weniger managen, mehr Leadership, was heißt das?
  • Welche Skills muss die Führungskraft lernen und können, um der neue Führungsrolle gerecht zu werden?
  • Die Haltung ist wichtiger als die Methode
  • People Development – Eine der wichtigsten Führungsaufgaben überhaupt
  • Analyse Ihrer Mitarbeiter bezogen auf Fähigkeiten, Fachwissen, Einstellung und Motivation
  • Wie Sie Ihre A-, B- und C-Mitarbeiter erkennen
  • Potentialentwicklungsgespräche, statt Beurteilungsgespräche führen
  • Situatives Führen ist gefragt (Empfehlungen)
  • Emotional führen fängt beim Wahrnehmen der eigenen Emotionen an
  • Non-direktive Gesprächsführung (nach Rogers)
  • Beratung ohne Ratschlag

Arbeitsmethode:

In diesem Seminar laden wir Sie ein, anhand von Beispielen aus der Praxis die Inhalte in Gesprächs- und Diskussionsrunden zu bearbeiten. Sie erhalten konkrete Handlungsempfehlungen sowie Zeit und Raum für Ihre Notizen und erste konkrete Maßnahmenpläne.

TERMIN: 12. – 14.12.2022
Leitung: Rolf Birmelin


Datum & Zeit:
Seminarzeitraum: 12.12.2022 – 14.12.2022
Ganztags

Veranstaltungsort:
Tagungs- und EVENTbühne in Kimratshofen - Akademie für Emotionale und Soziale Kompetenz



Seminar/Veranstaltung Buchen:

2.650,- €